Skip to main content

Verschwörungstheorien die wahr wurden

Eine Übersicht von Verschwörungstheorien, die nach einiger Zeit wahr geworden sind.

VerschwörungstheorieDatumQuelleWahr geworden amInfoQuelle
Auch beim Erreichen des Inzidenzwertes unter 20 werden die Maßnahmen nicht aufgehoben.

Spahn: "Für weitreichende Lockerungen müsse der Wert aber weiter fallen, sagte Bundesgesundheitsminister Spahn. Neue Zielmarke: eine Inzidenz von unter 20."
Mai 2021LINKJuni 2021Auch nach der Unterschreitung der Inzidenz von 20 wurde sogar die Epidemische Lage im Bundestag verlängert.LINK
LINK
Der Staat will mehr Kontrolle über den Bürger und wird auch auf Messanger / Chats zugreifen.Juni 2021Durch die Abstimmung im Bundestag haben Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), der Bundesnachrichtendienst (BND), der Militärische Abschirmdienst (MAD) und die Verfassungsschutzämter der Länder nun das Recht, Chats, egal ob Text oder Audio, überwachen.LINK
Die Intensivstationen der Krankenhäuser sind nicht ausgelastet.

Aussage vom BR
"Intensivbetten: Wie Corona-Leugner Krankenhäuser diskreditieren"
2020, Mai 2021LINKJuni 2021Der Bundesrechnungshof "vermisst bezahlte Intensivbetten"

Im Klartext bedeutet es, der Staat hatte die Anreize geschaffen, das Krankenhäuser die Anzahl der verfügbaren Intensivbetten, "anpassen".

>25% frei —> keine Unterstützungszahlungen
<25% frei —> Unterstützungszahlungen
LINK
LINK
Verweigerung der Impfung wird zur Kündigung führen2020Schauspielerin Eva Herzig hat die Impfung abgelehnt und wurde daraufhin wurde sie gefeuert.LINK
Schulen sind keine Treiber der Pandemie

Karl Lauterbach:
"Schulen sind Cluster, treiben Pandemie, Studienlage klar. Stimme zu"
November 2020LINKMai 2021Laut Forschern aus München gibt es dort keine AnsteckungsgefahrLINK
Parienten werden doppelt gezählt2020Juni 2021Gesundheitsökonom Reinhard Busse:
„Ein Patient wird unter Umständen doppelt gezählt“
LINK
Es werden Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommen14. März 2020LINK17. März 2020Das Gesundheitsministerium bezeichnete Meldungen über Einschränkungen des öffentlichen Lebens als "Fake News". Jetzt werden diese Einschnitte real - und die Kritik laut.LINK
Es wird nicht zwischen an Corona und mit Corona verstorben unterschiedenMärz 202023. März 2020Lothar Wieler bestätigt diese Verschwörungstheorie als wahr:
"Also in Deutschland ist es so, dass alle Menschen bei denen Covid 19 diagnostiziert wurde, und wenn sie dann sterben, sind es Covid 19 Fälle. Das heißt wir zählen einfach wer der, das Entscheidende ist das Ergebnis des Tests. Da wird nicht unterschieden ob sie dann Grundkrankheiten hatten oder nicht, sondern im Nachhinein erhalten wir dann die Informationen opb die Menschen Grundkrankheiten hatten die verstorben sind oder nicht, wir melden alle Fälle die Covid 19 positiv sind und gestorben sind als Covid 19 Sterbefälle."
LINK
Der PCR Test ist nicht aussagekräftigMärz 2020Siehe Prof. Bhakdi u.a.20. Juni 2021"Ergebnisse allein ungeeignet als Grundlage für Pandemie-Maßnahmen"LINK
LINK
LINK
FFP2 und andere Masken helfen nicht und werden falsch angewendetJuni 2020LINK09. Juli 2021Prof. Wieler:
„Das Tragen von FFP2-Masken durch Laien entfaltet nach aktueller fachlicher Einschätzung keine größere Wirkung bei der Eindämmung der COVID-19-Pandemie als das Tragen von medizinischem Mund-Nasen-Schutz"

Prof. Streeck:
"Generell rate ich davon ab, dass jeder die FFP2-Maske nutzt"
Demnach würden viele Menschen die Maske nicht korrekt tragen.
LINK
LINK
Die Alltagsmasken werden bald nicht mehr ausreichen und wir bekommen FFP1 und FFP2 Masken vorgeschrieben.März 202019. Januar 2021"Nach dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom 19. Januar sollen in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen sogenannte OP-Masken oder auch Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95-Masken getragen werden. Die Umsetzung der Regel liegt bei den Bundesländern. Regional können darüber hinaus weitere Regelungen gelten."LINK
Es wird einen indirekten Impfzwang geben, da nicht geimpfte viele Grundrechte nicht mehr wahrnehmen können und vom öffentlichen Leben ausgeschlossen werden.August 2020Februar 2021"Eine Impfpflicht soll es dennoch nicht geben. Allerdings könnten Nicht-Geimpfte bzw. Impf-Verweigerer künftig bei Veranstaltungen das Nachsehen haben."LINK

Kommentare

inselLIVEtv Juni 12, 2021 um 6:55 pm

Sehr interessante Idee, gefällt mir.

Antworten

Hans Juni 13, 2021 um 8:53 am

Moin Olli, viel Spaß im Urlaub! Impf-Abo kommt eh.

Hier der link ist top zum Thema was wahr wurde „Canada leak“:
https://themostbeautifulworld.com/blog/leaked-document-canada

(hab jetzt wenig nach recherchiert und finde ich etwas doof das der link oben bei seinen ganzen „checked‘ keinen quellen link angibt).

Nur so gefühlt habe ich „Bedingungsloses Grundeinkommen“ schon ein paar mal die letzten Wochen ua. auf tageschau.de gelesen ich glaub davon lesen wir dieses Jahr öfters…

Antworten

Hans Juni 13, 2021 um 8:57 am

(Nachtrag) zu einem der letzten Punkte „– Transitioning of individuals into the universal basic income program. Expected mid Q2 2021. “ finde ich die Quelle gut:

https://www.parl.ca/DocumentViewer/en/43-2/bill/C-273/first-reading

Antworten

D Juni 19, 2021 um 5:22 am

Sommer 2020:

VT:
„Verstorbene werden nicht richtig gezählt.“

Kurz darauf:

Der RKI Chef gibt in einem Interview zu
dass die Toten alle zu C. Opfern gezählt
werden unabhängig der Todesursache.

Ö

– kein Aufschrei der Massen –

Seither fragen die Aluhüte:
„Mit oder an C. gestorben“?

Antworten

Jan Wilhelms Juni 19, 2021 um 2:55 pm

Hallo Olli,
Ich habe da mal eine ganz allgemeine Frage zu der ganzen Angelegenheit.
Befinden wir uns aktuell noch im Lockdown oder wurde der schon aufgehoben, ich habe zumindest nichts mitbekommen, nur von Lockerungen, aber nichts von einer Aufhebung, aber es spricht auch keiner mehr vom Lockdown! Meine Vermutung war vor längerer Zeit schon das der Lockdown garnicht beendet wird, sondern nur einfach nicht mehr drüber gesprochen wird! Ist das so oder habe ich etwas nicht mit bekommen?

Beste Grüße Jan aus der Region Hannover
Aktuelle Inzidenz 8.0

Antworten

Der Valentin Juni 23, 2021 um 4:32 am

Hey Oli, mir fällt noch der digitale Impfpass ein, welcher auch erst eine Verschwörungstheorie war

Antworten

Björn Seifert Juli 5, 2021 um 5:09 am

Da fehlen noch ein paar V-Theorien, die inzwischen wahr wurden:
1. „Die Selbstmach-Masken werden schon bald verboten und wir kriegen den Maskentyp noch vorgeschrieben!“ (März 2020) –> Wahr geworden: seit Dezember 2019 sind DIY-Masken verboten und nur noch Labormasken und die sog. FFP2-Masken erlaubt.
2. „Wir werden öffentlich zur Impfung erpresst und genötigt werden, obwohl der Bundesgerichtshof den Impfzwang offiziell verboten hat!“ (August 2020) –> Wahr geworden: Wer sich nicht impfen lässt und kein Impfzertifikat(!) vorlegen kann, darf nicht mehr arbeiten gehen, kann gekündigt werden, darf nicht ausgehen und/oder auswärts essen und nicht mehr verreisen.
3. „Wir werden alle zur Impfung genötigt, obwohl die Hersteller gegen die Freigabe der Prototyp-Impfstoffe protestiert haben!“ (November 2020) –> Wahr geworden: Ende November 2020 wurde die sog. Notfallzulassung bestätigt und die ungetesteten(!) Impfstoffe dem freien Markt übergeben.
4. „Die ganzen Corona-Maßnahmen werden uns Jobs und Geschäfte kosten!“ (Juni 2020) –> Wahr geworden. Hunderttausende von Kleinläden wurden inzwischen dicht gemacht – teils aus Panik, teils weil die städtischen Gesundheitsbehörden es so wollten. Und mittlerweile meldet ein Großunternehmen nach dem Anderen Konkurs an.
5. „Bald werden auch die Kinder zur Impfung genötigt!“ (Oktober 2020) –> Wahr geworden: seit Mai 2021 ist schon so gut wie sicher, dass auch Kinder und Jugendliche geimpft werden sollen. Man streitet nur noch um die Altersgrenze…
6. „Das Virus SARS-2 CoVid-19 ist künstlichen Ursprungs!“ (Januar 2020) –> Interessant ist zumindest: Das Virenforschungslabor von Wuhan hat seit 2008 über einhundert(!) Virenvarianten gezüchtet und dabei als Stammviren SARS-2 und MERS-1 verwendet. Noch interessanter: es wird hartnäckig behauptet, die wahren Überträger des Virus seien die Fledermausarten Rhinolophus affinis und Rhinolophus mollis, zwei chinesisch-tibetanische Höhlenfledermäuse. Dummerweise leben die nicht in Wuhan… 😀

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *