Einnahmen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Einnahmen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Januar 30, 2020 0 Von oli

Seit du diese Seite geöffnet vor 1 Sekunde(n) hast, haben die öffentlich-rechtlichen Medien 260,37 € verdient - das entspricht 260,37 €/Sekunde bzw. 15622,35 €/Minute! Quelle


Jährlich muss jeder Haushalt 17,50 € pro Monat Runkdfunkbeitrag, ehemalig GEZ, bezahlen. Auf dieser Seite bekommst du eine Übersicht, wieviel Geld der Öffentlich-rechtliche Runkfunk pro Minute einnimmt.
Die Berechnung bezieht sich auf den Gesamtertrag des Beitragsservice basierend auf dem Jahresbericht 2018. In diesem Jahr hat der Beitragsservice 8.008.639.120,91 € eingenommen. Im Vergleich zum Vorjahr sind das Mehreinnahmen von 34.294.107,31 €.

Der Gebührenrechner basiert auf dieser Rechnung

  • 8.008.639.120,91 € (Gesamtertrag 2018) / 365 Tage = 21.941.477,04 € pro Tag
  • 21.941.477,04 € pro Tag / 24 Stunden = 914.228,21 € pro Stunde
  • 914.228,21 € pro Stunde / 60 Minuten = 15.237,14 € pro Minute
  • 15.237,14 € pro Minute / 60 Sekunden = 230,37 € pro Sekunde

Wissenswertes

  • Höhe der Gesamterträge aus den Rundfunkbeiträgen: 8.008.639.120,91 €
  • Höhe der Aufwendungen für den Beitragsservice: 173.472.461,52€
  • Anteil der Aufwendngen an den Gesamterträgen: 2,17 %
  • Anzahl der Beitragskonten: 45.820.321
  • Anzahl der Personen mit einer Befreiung oder Ermäßigung: 3.519.434
  • Anzahl der Beitragskonten in einer Mahnstufe oder in Vollstreckung: 3.495.728
  • Anzahl der Maßnahmen im Forderungsmanagement: 20,17 Mio.
  • Anzahl der Mitarbeiterkapazitäten: 962
  • Anzahl der Auszubildenden: 10

Verteilung der Gesamterträge 2018

Rundfunkanstalt Gesamterträge in €
ohne Anteil der Landesmedienanstalten
Landesmedienanstalten-Anteile*Gesamterträge in €
inkl. Anteilen der
Landesmedienanstalten
Landesrundfunkanstalten
der ARD
Bayerischer Rundfunk918.940.340,5524.655.614,57943.595.955,12
Hessischer Rundfunk420.303.407,7711.266.277,70431.569.685,47
Mitteldeutscher Rundfunk590.652.790,0315.813.911,80606.466.701,83
Norddeutscher Rundfunk979.354.635,7526.245.904,191.005.600.539,94
Radio Bremen44.606.930,981.194.620,2345.801.551,21
Rundfunk Berlin-Brandenburg405.202.385,8010.855.837,10416.058.222,90
Saarländischer Rundfunk66.326.266,071.776.885,9568.103.152,02
Südwestrundfunk1.038.011.096,3927.821.351,181.065.832.447,57
Westdeutscher Rundfunk1.171.206.686,0331.389.557,331.202.596.243,36
ARD gesamt5.634.604.539,37151.019.960,055.785.624.499,42
Deutschlandradio228.906.979,51228.906.979,51
ZDF1.994.107.641,981.994.107.641,98
GESAMT7.857.619.160,868.008.639.120,91

* Die Landesmedienanstalten-Anteile für das Deutschlandradio und für das ZDF sind bei den Landesrundfunkanstalten der ARD enthalten und werden von diesen direkt –
einschließlich der Anteile von Deutschlandradio und ZDF – abgeführt.

Quelle: Jahresbericht des ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservices 2018