Skip to main content

Betroffene Firmen der Corona Maßnahmen

In dieser Übersicht habe ich die Firmen, Geschäfte und kleinen Läden aufgelistet die durch die Maßnahmen betroffen sind, teils insolvent sind, schließen müssen/mussten, Anzahl der Filialen verringern etc.
Hinweis: Einige der Verfahren sind noch nicht endgültig abgeschlossen, sodass es hoffentlich einige Rettungen der betroffenen Firmen, Standorte sowie Mitarbeiter geben wird/bereits gab.

FirmaFolgenMitarbeiter betroffenQuelle
Adler Modemärkte AG Insolvenz3.350LINK
Douglas60 der 430 Filialen sollen schließen600LINK
Esprit50 Standorte in Deutschland geschlossen1.100LINK
Galeria Karstadt Kaufhof
50 Standorte in Deutschland geschlossenKeine InfoLINK
HallhuberMan möchte eine „niedrige zweistellige Zahl“ der insgesamt 127 Filialen schließen250 der 2.000 Jobs sollen wegfallenLINK 1
LINK 2
H&MWeltweit 350 Filialen werden geschlossen800LINK
MyMuesli20 von 23 Filialen werden geschlossen130LINK
Maredo15 von 35 Restaurants geschlossen450LINK
LINK
PromodAlle 32 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Askania39 Filialen geschlossen140LINK
Hussel300 Verkaufsstellen in Deutschland geschlossenca. 1.000LINK 1
LINK 2
Takko60 Filialen geschlossenrund 600 der etwa 5.200LINK
Arcadia (Topshop, Miss Selfridge, Topman) 70 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
C&A100 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Depot60 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Escada7 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Gina Tricot 9 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Inditex (Bershka, Zara, Pull & Bear) bis zu 1.200 weltweit geschlossenKeine InfoLINK
McTrek9 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Pimkie40 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Runners Point rund 70 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Tally Weijlrund 200 Filiaen weltweit geschlossenKeine InfoLINK
Dielmann, Dstep und Sommerkind13 Filialen geschlossen84LINK
Stiegelmeyer (Klinikbetten-Hersteller)Stellenabbau70LINK
Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW)Pleite354LINK
VapianoInsolvenz3.100LINK
Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf im Landkreis CuxhavenInsolvenz280LINK
FraportStellenabbau5.000LINK
LufthansaStellenabbau2020: 25.700 Jobs
2021: voraussichtlich 10.000 Jobs
LINK
CommerzbankStellen- und Filialabbau
340 Filialen sollen geschlossen werden
bis Ende 2024 weltweit 10.000 JobsLINK
DaimlerStellenabbau20.000LINK
VolskwagenStellenabbau37.000LINK
BMWStellenabbau6.000LINK
21 Krankenhäuser in Deutschland2020: 21 Krankenhäuser geschlossen
2021: keine genaue Angabe, wieviele Krankenhäuser dieses Jahr noch geschlossen werden
Keine InfoLINK
Mister MinitInsolvenz - 148 Filialen geschlossenKeine InfoLINK
Diehl AviationStellenabbau1.400LINK 1
LINK 2
Star-Inn-HotelsInsolvenz - Komplette Betriebseinstellung120LINK
TUI55 Filialen400LINK
Zara1.200 Filialen weltweitKeine InfoLINK
Depot60 Filialen schließenKeine InfoLINK
Siemens EnergyStellenabbau679
bis 2025: 7.800 Stellen weltweit
LINK
ConradFilialschließungKeine InfoLINK
Tally Weijl200 FilialenKeine InfoLINK
MontecInsolvenzKeine InfoLINK
Käthe WohlfahrtInsolvenz aber durch Schutzschirm gerettetKeine InfoLINK
Sicherheitsfirma Engelhardt & Co.Insolvenz durch Verkauf gerettetKeine InfoLINK
Klier Hair GroupInsolvenzverfahren, 850 der 1.350 Filialen können voraussichtlich gerettet werdenKeine InfoLINK
Saturn und Media Markt13 Filialen schließenBis zu 1000LINK
Tom Tailor Tochter BonitaSchutzschirmverfahren in Eigenverwaltung beantragt.Keine InfoLINK
Runners Point73 Filialen170LINK
Veritas AG Inselvenz - Stellenabbau54LINK
HallhuberRettung nur durch Schutzschirmverfahren möglich1.000LINK
Appelrath CüpperInsolvenzverfahren eingestellt, durch Rettung eines Investors aus Österreich"überwiegende Teil der aktuell 900 Arbeitsplätze bleibe erhalten"LINK

Kommentare


Dan Mai 25, 2021 um 10:46 am

Moin Oli, die Luftfahrtgesellschaft Walter hat es bereits Mitte letzten Jahres erledigt. War für Eurowings unterwegs gewesen. https://www.austrianwings.info/2020/04/corona-krise-luftfahrtgesellschaft-walter-pleite/
Mitarbeiterzahlen stehen im Artikel

Antworten


Hansmagiefix Mai 26, 2021 um 4:09 pm

Hallo Oli
Schau mal hier https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Otterndorfer-Krankenhaus-meldet-Insolvenz-an,aktuelloldenburg6944.html Krankenhaus Otterndorf und das ist kein kleines. Grüße vom Kanal Der Gallier Hansmagiefix

Antworten

vpx Mai 26, 2021 um 4:50 pm

„Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport wird wegen der Corona-Krise voraussichtlich mehr als die bis Ende dieses Jahres angepeilten 4000 Arbeitsplätze abbauen. Die Zahl werde darüber liegen, womöglich bei 5000 Beschäftigten, erklärte Finanzchef Matthias Zieschang in einer Konferenz mit Analysten.“ Quelle: n-tv

Antworten

Tatjana Mai 26, 2021 um 5:26 pm

Lufthansa 25.000 plus weitere 10.000 MA
Commerzbank 10.000 MA, ca 450 Filialen schließen
Daimler-Benz 33.000 MA
23 Krankenhäuser haben letztes Jahr geschlossen. Es ist die Rede von 800.000 Zombie Unternehmen

Antworten

Sven Mai 26, 2021 um 5:57 pm

Mister Minit,
Nach rund 60 Jahren schließt der Schuh- und Schlüsseldienst Mister Minit sämtliche Filialen in Deutschland. Das Geschäft lief hierzulande schon länger schlecht; die Pandemie beschleunigte das Ende.

Antworten

Patrick Berger Mai 26, 2021 um 7:16 pm

Hallo Oli,

Auch der Luftfahrt Zulieferer Diehl Aviation streicht wegen Corona 1400 Stellen. Zum Teil sollen Stellen auch nach Ungarn verlagert werden. Quellen dazu gibt es einige, z. B. hier: https://www.fachanwalt.de/ratgeber/1400-arbeitsplaetze-bei-diehl-aviation-fallen-weg

oder

https://www.e-abfindung.de/aktuelles-diehl-aviation-bereitet-mitarbeiter-auf-massiven-stellenabbau-vor-1-400-stellen-entfallen/

oder

https://www.nordbayern.de/wirtschaft/diehl-betriebsrat-furchtet-schleichende-verlagerung-ins-ausland-1.10862797

Antworten

Mai 26, 2021 um 7:47 pm

Mister minit. geschlossen während des 2 lockdowns

Antworten

Hickel Mai 26, 2021 um 8:04 pm

ich muss leider vom thema abweichen, und verzeiht, dass ich auf gross und kleinschreibung hier verzichte
oli, so als anregung, weil alle immer vom impfen reden. kann sich noch jemand an die ECHTEN impfungen erinnern? also tetanus, masern, mumps, röteln, pocken, hepatitis, etc. etc..
diese impfungen halten 10 jahre oder ein leben lang. was heute passiert, ist doch keine impfung.
wenn ich alle 3 bis 6 monate geimpft werden muss, dann ist das keine impfung, sonder eine ambulante ärztliche behandlung. mit impfung hat das mal GARNIX zu tun.
mfg

Antworten

Jan Mai 27, 2021 um 10:13 am

Die größten Insolvenzen:

https://www.trendingtopics.at/insolvenz-ticker-2020/
Primärquelle: https://www.ksv.at/presse/laufende-insolvenzfaelle

Antworten

Rainer Mai 29, 2021 um 11:17 am

Moin Oli,
möchte auf die umfangreiche Liste der folgenden Website hinweisen: https://egon-w-kreutzer.de –> unter dem Punkt „Jobwunder“ wird der Arbeitsplatzabbau ab 09.2019 detailliert gelistet – Stand 27.05.21: 1.431.891 (hatte Dir die Info auch bereits über FB gesendet).
Sonnige Grüße …

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *