Lack mit Wachs und Versiegelung schützen

LACK MIT WACHS & VERSIEGELUNG SCHÜTZEN

Bei der Autopflege ist das Wachsen und Versiegelen des Lacks sehr wichtig. Verstehen wirst Du dies erst, wenn das Auto weniger schnell verschmutzt.
Lack mit Wachs und Versiegelung schützen, das machen heute recht viele Autobesitzer. Zum einen ist das Fahrzeug so viel sauberer und glänzt auch richtig schön. Allerdings haben so manche Käufer Probleme mit der großen Auswahl auf dem Markt und wissen gar nicht so recht, welchem Wachs mit Versiegelung sie für sich einsetzen sollen.
Wenn es Dir ebenso geht, solltest Du Dich auf jeden Fall dem Speed Wachs zuwenden. Dieser bringt einen perfekten Glanz zu bieten und Du hat viel Zeit, bevor Du den Wagen wieder waschen musst.

Bevor Du das Auto wachsen kannst, musst Du auf jeden Fall das Auto gründlich reinigen und eventuell auch den zerkratzten oder beschädigten Lack, erst einmal polieren.

Wenn dies geschehen ist, kannst Du etwas Wachs auf den dafür vorgesehenen, feuchten Schwamm geben und in kreisförmigen Bewegungen, oder im Kreuzstrich (horizontal und vertital) gleichmäßig auftragen. Das Wachs sollt einige Minuten einwirken, solange bis es abgelüftet ist. Dann nimmst Du ein weiches Mikrofasertuch, und trägst die Überschüsse vom Lack ab. Der Wachsfilm verschwindet und schon erstrahlt der Wagen in einem neuen Glanz.

Für das Wachsen solltest Du am besten die weichen Wachspads nutzen. Für das Wachsen selbst, gibt es verschiedenste Produkte, die gut sind hier findest du eine kleine Auswahl meiner Lieblingsprodukte. Neben den Wachsen gibt es auch Versiegelungen, eine Versiegelung Nanopartikeln ist sehr zu empfehlen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.